Lied: ... ein bisschen frieren, ein bisschen sparen ...

 

 

https://vm.tiktok.com/ZMNguPKDF/?k=1

 

 



Unsere Ziele

 

Wir setzen uns für einen neutralen deutschen Staat ein, dessen Neutralität im Grundsatz selbstgewählt, dauernd und bewaffnet ist und von dem Prinzip ausgeht, dass ein Staat sich nicht an bewaffneten Konflikten zwischen anderen Staaten beteiligt.

 

Hierzu wollen wir einen Volksentscheid herbeiführen.

 

Ein neutrales Deutschland als erster Schritt auf dem Weg zu einer Friedensgesellchaft.

 


 

 KEIN DEUTSCHER SOLDAT IM AUSLAND UND KEIN AUSLÄNDISCHER SOLDAT IN DEUTSCHLAND

 

 DER BESTE GARANT FÜR FRIEDEN!

 

Leider ist es nicht gelungen, so eine Idee umzusetzen.

Deshalb stehen wir jetzt an der Schwelle eines Weltkrieges.

Es bleibt zu hoffen, dass alle Beteiligten die Nerven behalten.

Sollten wir den Frieden zumindestens für einen überschaubaren Zeitraum erhalten können, gilt es in Zukunft zielstrebig und mit hohem Einsatz an der Umsetzung der Neutralität Deutschlands zu arbeiten:

Für ein geeintes und friedliches Europa, in dem Russland einbezogen ist und mitgestaltet!

Das setzt voraus, dass der USA-Vorherrschaft in Europa ein Ende gesetzt wird!

 

info@neutrales-deutschland.de


Kapitalismus und Imperialismus bedeuten Krieg - weltweit - unaufhörlich in den letzten Jahrzehnten und von Jahr zu Jahr mehr ....

Um die Kriege zu beenden und die Menschheit vor dem sicheren Untergang zu bewahren, bedarf es der weltweiten Beseitigung des Kapitalismus und dem Aufbau einer klassenlosen Friedensgesellschaft.
 
Es ist nicht mehr viel Zeit!!!


Ein Zitat von P.J. Dunning (1860), das Karl Marx in einer Fußnote im „Kapital“ bekanntmachte und aktueller ist denn je:

 

"Das Kapital hat einen Horror vor Abwesenheit von Profit oder sehr kleinem Profit, wie die Natur vor der Leere.

Mit entsprechendem Profit wird Kapital kühn. 

Zehn Prozent sicher, und man kann es überall anwenden; 

20 Prozent, es wird lebhaft; 

50 Prozent, positiv waghalsig; 

für 100 Prozent stampft es alle menschlichen Gesetze unter seinen Fuß;

300 Prozent, und es existiert kein Verbrechen, das es nicht riskiert, selbst auf Gefahr des Galgens.

Wenn Tumult und Streit Profit bringen, wird es sie beide encouragieren."




Volksentscheide sind bundesweit möglich!

 

siehe MP Volksentscheide - oder Bild anklicken

 


Demonstration in Büchel 2008

Atomwaffen in Deutschland

 

Warum lässt man die Bevölkerung in Deutschland nicht per Volksentscheid abstimmen über den weiteren Verbleib der amerikanischen Atomwaffen in Deutschland und die so genannte "nukleare Teilhabe"?

 

mehr unter Menüpunkt Atomwaffen



Kriegsstützpunkte der USA

Auch im neutralen Irland gibt es einen US-Kriegsstützpunkt

bitte Bild anklicken

 

 





F-35 Kampfjets werden für die Bundeswehr geordert um einsatzfähige Flugzeuge für den Transport amerikanischer Atombomben zu haben - dafür ist Geld vorhanden und die Bürger sollen mal schön für den Erhalt der so genannten Demokratie und der westlichen Werte frieren- welch ein Zynismus! Und dann wundert man sich, wenn Putin reagiert, denn das wird er bestimmt. Endlich ist es wieder so weit, dass ein Feind für die NATO kreiert wurde und man hemmungslos aufrüsten kann...bis zum Untergang

Abstimmung zur Neutralität bitte Logo anklicken




empfohlene Informationsportale und Webseiten






Neutralität Irland


Agenda IALANA

Wir nehmen Stellung zu aktuellen Konflikten, die zum Ausbruch von Kriegen und Bürgerkriegen führen können oder führen. Wir prüfen und entwickeln juristische Argumente und zeigen dadurch Handlungsspielräume und Grenzen im Bereich der Militärpolitik auf nationaler und internationaler Ebene auf.


Die Atombombe B-61

Diese Massenvernichtungswaffen lagern in Büchel - Rheinland-Pfalz. Wir verlangen den unverzüglichen Abzug der Atomwaffen aus Deutschland und die Beendigung der nuklearen Teilhabe im Rahmen der NATO-Verpflichtungen


Neutralität eine neue/alte Denkweise (?), aktueller denn je...

Albert Einstein:

"Alles hat sich geändert, nur das menschliche Denken nicht. Aus Niederlagen lernt man leicht. Schwieriger ist es aus Siegen zu lernen.“

„Man kann ein Problem nicht mit der Denkweise lösen, die es erschaffen hat. Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will."

Neutrales Deutschland 0